Geheimtipp Salzburg

Salzburg verzaubert nicht nur mit seinen Stadtbergen, Gärten und Parks, sondern auch wenn es um das Feiern wilder Partys geht, hat die Stadt so Einiges zu bieten.

Kaum andernorts ist es möglich, vom Stadtzentrum aus innerhalb weniger Minuten auf einen Berg zu wandern. Wer lieber in der Ebene bleibt, entspannt unter einem schattigen Baum in einem der großzügig angelegten Parks in Salzburg.

Die Stadt Salzburg liegt eingebettet zwischen ihren 5 Hausbergen: Untersberg, Mönchsberg, Kapuzinerberg, Nonnberg und Gaisberg. Die Natur ist aber auch direkt in der Stadt zu erleben. Wenn man von der Altstadt aus nach oben sieht, blickt man auf den Mönchsberg, auf dem die Festung Hohensalzburg trohnt. Wandert man dort hinauf, oder lässt sich bequem mit der Festungsbahn nach oben bringen, hat man einen wundervollen Blick auf ganz Salzburg und seine Umgebung. Zu entdecken gibt es zusätzlich die zahlreichen Grünflächen, Gärten und Parks, die Salzburg so charmant und lebenswert machen. Auch entlang der Salzach lädt die Salzach-Promenade zum Spazieren und Genießen ein. Nicht ohne Grund haben zahlreiche Einheimische das Salzachufer als Picknick-Platz für sich entdeckt und genießen die Sonnentage direkt am Wasser…

Den kompletten Artikel kannst Du jederzeit in unserer Online Ausgabe nachlesen

Jetzt kostenlos zum neuen HOMME MAGAZINE Newsletter anmelden!