Löw bleibt trotz WM-Blamage Bundestrainer

Joachim Löw bleibt offenbar trotz der historischen WM-Blamage in Russland Bundestrainer. Das berichten Bild-Zeitung und Sport Bild übereinstimmend. Der 58-Jährige hatte seinen Vertrag erst im Mai bis 2022 verlängert, war nach dem Vorrunden-Aus aber in die Kritik geraten.

Jetzt kostenlos zum neuen HOMME MAGAZINE Newsletter anmelden!