Konsequenzen aus Kritik – Mesut Özil erklärt Rücktritt aus Nationalmannschaft

Mesut Özil will nicht länger für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielen. Das schreibt er in einem Eintrag in den sozialen Netzwerken.

Er tritt aus der Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der 29 Jahre alte Weltmeister zog damit in einer Erklärung, die er etwa auf Facebook und Twitter verbreitete, die Konsequenzen aus der öffentlichen Kritik und den Attacken wegen seiner Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor der WM

Quelle: ntv

Jetzt kostenlos zum neuen HOMME MAGAZINE Newsletter anmelden!